• Notfallpflege

Notfallpflege

Die Weiterbildung „Notfallpflege“ wendet sich an Pflegekräfte, die in der Notaufnahme arbeiten oder sich in diesem Bereich weiterentwickeln wollen. In zwei Jahren vermittelt die berufsbegleitende Weiterbildung alle erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen für die Intensivpflege.

Voraussetzungen zur Teilnahme

Examen in Gesundheits- und Krankenpflege oder als Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit anschließender zweijähriger Berufserfahrung – davon mindestens sechs Monate in der Notaufnahme.

Kursbeginn

Jährlich am 1. Mai

Kursgebühren

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Mannheim sind die Kurse kostenfrei.

Für Mitarbeiter anderer Krankenhäuser können die aktuellen Kursgebühren direkt bei der UMM Akademie erfragt werden unter:

E-Mail: Anke Kany

Telefon 0621 383 6272

Besonderheiten der Weiterbildung

  • Realitätsnahe Simulationstrainings
  • Praktische Workshops
  • Teilnahme an einem Kongress
  • Organisation und Durchführung eines eigenen Kongresses
  • Spannende Einsätze, z.B. auch auf den Intensivstationen und in einem Wunscheinsatz

Bewerbung

Für die Teilnahme an der Weiterbildung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis und Urkunde der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung

Senden Sie Ihre Bewerbung an

UMM Akademie der Universitätsmedizin Mannheim

Fort-und Weiterbildung Pflege

Leitung
Anke Kany
Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
68167 Mannheim 

Für Fragen steht Ihnen Anke Kany gerne zur Verfügung:
Telefon 0621/383-6272
anke.kany@umm.de

logo