• Kurs für Stationsleitung

Kurs für Stationsleitung

Die staatlich anerkannte Weiterbildung „Stationsleitung“ wendet sich an Pflegekräfte, die in einer leitenden Position arbeiten oder sich in diesen Bereich weiterentwickeln wollen. In 18 Monaten vermittelt die berufsbegleitende Weiterbildung alle erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen für die Tätigkeit als Stationsleitung.

Erfolgreiche Absolventen der Fachweiterbildung erwerben die staatlich geschützte Zusatzbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpfleger/in für die Leitung einer Station oder Einheit“.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

Examen in Gesundheits- und Krankenpflege mit anschließender zweijähriger Berufserfahrung.

Kursbeginn

Jährlich am 1. April

Kursgebühren

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Mannheim sind die Kurse kostenfrei. Externe Interessierte können die aktuellen Kursgebühren direkt bei der Leitung Fort- und Weiterbildung Pflege der UMM Akademie erfragen unter:

E-Mail: Anke Kany

Telefon 0621 383 6272

Besonderheiten der Weiterbildung

  • Realitätsnahe Kommunikationstrainings
  • Spannende Hospitationen
  • Durchführung eines eigenen Projektes

Bewerbung

Für die Teilnahme an der Weiterbildung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis und Urkunde der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung

Senden Sie Ihre Bewerbung an

UMM Akademie
Fort- und Weiterbildung Pflege
Anke Kany
Birkenauer Strasse 55
68167 Mannheim

logo