Liebe Webseitenbesucher*innen, für eine ordnungsgemäße Nutzung dieser Webseite, benötigen Sie moderne Browser, die auf dem neusten Stand sin. Die von Ihnen verwendete Browser-Version ist veraltet. Dies stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Bitte führen Sie ein Browser-Update durch oder verwenden Sie einen anderen Internet-Browser. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, bitten Sie unter info@akademie-umm.de um zusätzliche Unterstützung. Es wird sich eine Lösung finden.

Dear website visitors, for proper use of this website, you need modern browsers that are up to date. The browser version you are using is out of date. This poses a security risk. Please update your browser or use a different internet browser. If this is not possible for you, please ask for additional support at info@akademie-umm.de

  • Informationen / Praxisanleitung

Informationsblatt für generalistische Pflegeauszubildende aus Langzeit-/Ambulante Pflege

Im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung durchlaufen die Auszubildenden eine Vielzahl von Pflichteinsätze. Um Pflegeauszubildende aus den Bereichen der stationären Langzeitpflege und ambulanten Kurz- und Langzeitpflege vor dem Einsatz an der Universitätsmedizin bestmöglich zu unterstützen finden Sie hier ein Informationsblatt für Ihre Auszubildenden rund um Fragen wie

  • Ansprechpartner für externe generalistische Pflegeauszubildende
  • Einsatzzeiten und Dienstpläne
  • Erbringen von Nachweise vor Einsatzbeginn zur Vorlage bei Koordinierungsstelle
  • Urlaubsplanung während des Einsatzes an der UMM
  • Zuschläge an Feiertagen und Wochenenden
  • Hinweise zur COVID-19-Testpflicht 

Praxisanleitung an der UMM

LERNINSELN

Lerninseln sind Lernorte direkt am praktischen Einsatzort. Sie dienen als Refreshment bestimmter Pflegethemen. Hierbei stehen berufliches Arbeiten und das Lernen immer im Vordergrund. Durch die Verortung in der Praxis wird ein stärkerer Theorie-Praxis-Transfer erzeugt. Als innovationsfördernde Lernmethode tragen sie zur Verankerung von Wissen bei. Die Themen der Lerninsel sind sehr vielseitig. Vom Umgang mit Inhalationen, postoperative Pflege, Ernährungsmanagement, Kinästhetik bis hin zum Delir- oder Sturzmanagement. Da überwiegend Praxisanleiter*innen diese Lerninsel gestalten, zählt diese Lernzeit als Praxisanleiterzeit.

Den QR-Code können Sie ganz einfach mit Ihrem Smartphone einscannen und sich somit für die gewünschte Lerninsel anmelden. 
Bitte Ihre Wünsche immer im Vorfeld mit der Stationsleitung des jeweiligen Einsatzortes abklären. 
Sobald Ihre Anfrage verifiziert wurde, erhalten Sie per Email Ihre Einladung.

Alle Informationen rund um Anmeldung und Themenangebot der Lernform "Lerninseln" erfahren Sie hier! 
Eine Jahresübersicht zu den Themen finden Sie unter folgendem Link. Jährlich werden die Termine aktualisiert. 
Bis heute werden die Lerninseln sehr gut angenommen. Nutzt also das Angebot und erlebt Lernen am Praxisort auf eine etwas andere Art und Weise.

COVID-19 Selbstauskunftsbogen

Anlässlich der Besucherregelung in Krankenhäusern und unter Berücksichtigung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) ist die hier abgefragte Selbstauskunft mit verbindlichen Hinweisen für einen Aufenthalt in unserem Haus erforderlich. Die Auskunft dient im Rahmen der Schutzmaßnahmen der Sicherheit Ihrerseits, der Sicherheit der Patienten und des Krankenhauspersonals sowie der Nachvollziehbarkeit bei neu auftretenden Infektionen. Bitte beachten Sie, dass wir nur ausgefüllte PDF-Dateien bearbeiten können, Fotos/Screenshots können nicht verarbeitet werden.

Hinweise zur Beschäftigung von Praktikanten

Die Universitätsmedizin Mannheim bietet Interessenten/innen die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Praktikumsplätze können in verschiedenen Bereichen angeboten werden z.B. in der Pflege, Verwaltung oder im Labor. Bewerber/innen wenden sich in der Regel an die Einrichtungen/Bereiche der Universitätsmedizin (z.B. Pflegedienstleitungen/Bereichsleiter/ Institute/Kliniken/Dekanat), die sich, wenn notwendig, mit der Personalabteilung in Verbindung setzen.


logo