MARTEN

Physiotherapeut in Ausbildung

Ob nach einer Knieoperation, bei Rückenschmerzen, nach einem Schlaganfall oder nach einem Herzinfarkt, es gibt viele Gründe für die ärztliche Anordnung von Physiotherapie.

 

Ziel der Physiotherapie ist es die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen zu erhalten, zu verbessern bzw. wiederherzustellen.

 

Für den Erfolg der Behandlung ist nicht nur theoretisches Fachwissen und praktisches Können erforderlich, sondern auch die Fähigkeit, die aktive Mitarbeit der Patienten zu fördern und ihre Eigenverantwortlichkeit anzuregen.

 

Zurück zur Startseite

logo